· 

Frauenpower: Business Women Walk in Rostock

Beweg dich! Beweg was! Networking to go

Noch ein Netzwerktreffen in Rostock? Es gibt doch schon so viele …

Das stimmt, doch erstens werden die meisten Versammlungen überwiegend von Männern besucht, zweitens sitzt man mehr oder weniger die ganze Zeit auf dem gleichen Stuhl in einem Restaurant oder Café und drittens findet die Mehrheit der häufig wöchentlich angelegten Businesstreffen am (frühen) Abend, also „after work“ statt. DerBusiness Women Walk (BWW), eine Initiative vom Verein Frauen in die Wirtschaft e.V. und DIE SCHRITTEMACHER, geht seinen eigenen Weg.

Erstens ist er nur für Frauen, denn Frauen reden und agieren anders/offener/freier, wenn sie unter sich sind. Viele Selbstständige, Gründerinnen, Geschäftsführerinnen oder Abteilungsleiterinnen sitzen im gleichen Boot mit ihren täglichen

Herausforderungen, ihre Fragen und Wünschen.

 

Zweitens sitzen wir nicht starr am Tisch, wo das „Bäumchen wechsle dich“ Spiel mit dem Tischnachbarn oft angedacht ist, aber selten ausgeführt wird, sondern wir bewegen uns. Beim einstündigen GEHEN durch die Natur passiert eine Menge mit

unserem Körper und unserem Geist: GEHEN ist Prävention & Medikation, natürliche Stressbewältigung & Regeneration. GEHEN ist wie ein Windrad für’s Gehirn und der beste Anti-Aging-Booster. (Ausführlichere Infos dazu im

Blogartikel „Im GEHEN läuft’s besser).

 

Drittens findet der BBW morgens um 8.30 Uhr statt. Als bewegender Start in den Tag, vor der Arbeit, nach der Morgenroutine bzw. dem bei einigen Familien morgendlichen Durcheinander und wenn die Kinder in den Einrichtungen sind. Abends haben Frauen in der Regel weniger Zeit durch Erledigungen, Hausaufgabenbetreuung, Abendessen vorbereiten, Sportkurse oder andere Verabredungen bzw. Verpflichtungen. Da der BBW nur einmal im Monat (jeden 3. Mittwoch) stattfindet, besteht evtl. auch die Möglichkeit, Dienste, Schichtarbeit oder Termine so zu legen, dass es einmal im Monat in Ordnung ist, erst um 10.00 Uhr mit der Arbeit zu beginnen. Selbstständige sind oftmals freier in ihrer Zeiteinteilung.

 

BEWEG DICH! BEWEG WAS! Unter diesem Motto starteten wir im Januar 2020 mit dem BWW – mit der bewegten und bewegenden Visitenkartenparty. Beim gemeinsamen GEHEN lernen wir Gleichgesinnte und Andersdenkende kennen. Wir tauschen uns aus, knüpfen neue (Geschäfts-)Kontakte, stellen Fragen und bieten Lösungen an. Gleich nach dem ersten Walk kam es zu Folgetreffen und Aufträgen einiger Frauen untereinander. Frauenpower, ein freundliches Miteinander und Spaß an der Bewegung im Freien (egal bei welchem Wetter) werden hier großgeschrieben.  

WEGbegleiter: Verein Frauen in die Wirtschaft e.V.

Der Verein Frauen in die Wirtschaft e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Gründerinnen in Rostock und Mecklenburg-Vorpommern den Start in die Selbstständigkeit zu erleichtern. Kompetenz, Erfahrung, Veranstaltungen und Service sind seine Angebote für Gründerinnen, Unternehmerinnen, Handwerkerinnen, Freiberuflerinnen und Frauen in Führungspositionen.

Der Verein vertritt ihre Interessen in landes-, bundesweiten und europäischen Netzwerken, bei Kammern, Verbänden und in der Politik. In zahlreichen Projekten arbeiten kompetente Unternehmerinnen und Existenzgründerinnen zusammen, wachsen mit

ihren Aufgaben und knüpfen neue Geschäftskontakte.

 

Eins der vielen Projekte, die auf www.fiw-ev.de vorgestellt werden, ist die Rubrik „Chefin des Monats“. Hiermit möchte der

Verein besondere unternehmerische Leistungen und mutige weibliche Schritte der Öffentlichkeit präsentieren und ihre Sichtbarkeit erhöhen: Frauen als Chefinnen, Geschäftsführerinnen, Gründerinnen oder Nachfolgerinnen. Die Chancengleichheit von Frauen in der Gesellschaft ist nach wie vor ein zentrales Thema in der täglichen Arbeit von Vereinen und Institutionen.

Ob Dienstleistungsunternehmen, Gastronomie, Handwerk oder Bildungswesen, ob Eine-Frau-Unternehmen oder Großbetrieb, jedes FiW-Mitglied kann sich, ihr Unternehmen und ihren Lebensweg in der Rubrik „Chefin des Monats“ präsentieren.

Die Geschichten und Erfahrungen der Mitglieder sind sowohl Ideenpool als auch Vorbild. Sie motivieren, stoßen an und führen im besten Fall zu neuen Gründungen, zu neuen Unternehmerinnen und Chefinnen.  

Gleiches gilt für den BusinessWomenWalk

... der im Januar und Februar 2020 so erfolgreich startete und dann durch die Corona-Kontaktbeschränkungen im März, April und Mai leider nicht stattfinden konnte. Wir hoffen auf eine Genehmigung für Juni 2020. Alle Termine für 2020 finden Sie auf den Webseiten vom Verein Frauen in die Wirtschaft als auch auf den Seiten von DIE SCHRITTEMACHER.

 

Start ist jeweils um 8:30 Uhr morgens. Am besten Sie sind 10 Minuten früher da, um organisatorische Dinge (Abstempeln, Bezahlen etc.) zu erledigen. Wir gehen eine Stunde. Der Unkostenbeitrag beträgt 6 €, die vor jeder Stunde bezahlt werden. Oder Sie erwerben eine 10er Jahreskarte für 55 €, die bis zum 31.3.2021 gültig ist. Die Karte wird bei jeder Teilnahme abgestempelt. So "verlieren" Sie keine Stunde, wenn Sie mal nicht mitgehen können.

 

Treffpunkt ist am Parkplatz (kostenfrei) am Eingang zum Barnstorfer Wald, in der Tiergartenallee, Nähe LT Club bzw. Klock 8 Restaurant. Die nächste Straßenbahn-Haltestelle ist die „Thierfelder Straße“. Um eine kurze Anmeldung über Formular, Mail,

What's App (0170 5398 358), Facebook oder Instagram wird gebeten. 

 

Schauen Sie beim nächsten Business Women Walk doch ganz unverbindlich vorbei. Wir, die regelmäßig teilnehmenden Frauen und ich, würden uns sehr freuen, Sie kennenzulernen.

Herzliche Grüße, Ihre Annett Liskewitsch 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0